Der Jungfamilienkreis in Erpfingen

Anfang November war es wieder soweit. Der Jungfamilienkreis verbrachte ein wunderschönes Wochenende in unserem Freizeitheim.
Da zuvor die Bauwoche angesagt war fanden wir alles 1a vor.

Unsere erster gemeinsamer Eventpunkt war das belegen von acht Pizzen, was dann doch etwas länger dauerte….
Nach einem sehr ausgedehnten Samstagsfrühstück machten sich einige motivierte Wanderer bei allerbestem Wetter auf den Weg zur Ruine Hohenmelchingen. Da die Albvereinshütte Melchingen offen und bewirtet war nutzten wir die Möglichkeit zwischendurch unseren Durst zu stillen (Danke Martin)!
Leider verging die Zeit beim abendlichen kochen, zusammensitzen und spielen viel zu schnell. Unsere (eigentlichen) traditionellen Tischtennismatches sind dieses Mal unter den „Tisch“ gefallen. Wer hat da bloß an der Uhr gedreht? Für uns bleibt das Wochenende in Erpfingen weiterhin ein wichtiger Eventpunkt in unserem Jahreskalender. 

Achim