TEN SING Let´s return & create something great

Mit Beginn des neuen Schuljahrs soll auch TEN SING wieder an den Start gehen. Auch die Verordnungen machten es uns möglich, sich wieder zu treffen. Doch wie bisher kann TEN SING leider nicht weitergehen. Das Showjahr ist schon zu weit fortgeschritten, um eine Show auf die Beine zu stellen. Hinzu kommt das Singen- und Tanzverbot. Aus diesem Grund musste neu gedacht werden. Statt einer Show soll nun die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen das Ziel von TEN SING sein. Das heißt, vorübergehend neue Workshops mussten sich überlegt werden. Statt Tanz und Theater Workshop, gibt es nun Workshops, wo gezeichnet und gebastelt wird, die Öffentlichkeitsarbeit im Vordergrund steht, Spiele gespielt werden und das Seelenwohl nicht zu kurz kommt. 

Am 02.10. starteten wir mit TEN SING unter Coronabedingungen wieder. Jede*r Jugendliche suchte sich einzeln einen Platz im Kirchenschiff der Kreuzkirche. Erst dort durften die Masken abgenommen werden. Nach der Begrüßung, insbesondere der Begrüßung der Neuen, gab es einen Überblick über den neuen Ablauf von TEN SING. Die Cometogether Phase blieb wie sie war. Mit Masken und Abstand tauschten sich die TEN SINGer über die Highlights und Lowlights der Coronaphase und der vergangenen Woche aus. Danach ging es in die neuen Workshops: Band, Öffentlichkeitsarbeit, Basteln, Konsolenspiele und Wellness für die Seele. Wie auch unter Normalbedingungen gab es nach den Workshops einen kurzen sehr gut gehaltenen Impuls und das Segenslied, gesungen von zwei TEN SINGern. 

Auf dieses erste Treffen folgte dann am 16.&17.10. das TEN SING Schnupperwochenende. Dies war für die TEN SINGer nochmal wichtig, die neuen Workshops auszuprobieren und Gemeinschaft bei den Abendprogrammen zu erfahren. 

Nach wie vor bin ich sehr dankbar, dass diese Tage stattfinden konnten und sich alle Jugendlichen an die Schutzmaßnahmen gehalten haben und trotzdem Gemeinschaft entstehen konnte. 

Nun steht der zweite Lockdown an und erschwert die Jugendarbeit erneut. Soviel steht fest, nach dem Starttag und dem TEN SING Schnupperwochenende, soll auch trotz Pandemie TEN SING weiter stattfinden. 

Astrid Wieder

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.