Lost!? Die Jugendleiterschulung 2020

Unter dem Motto „Lost!?“ fand die diesjährige Jugendleiterschulung des ESJW in Kooperation mit dem CVJM statt. 

Lost heißt in der Jugendsprache so viel wie Verloren, Planlos/Ziellos sein.  Nach der Teilnahme am Zeltlager oder ähnlichem können sich Jugendliche schon ganz „Lost“ fühlen. Von heute auf morgen dürfen sie nicht mehr als Teilnehmende mit. Damit der „Loste Zustand“ nicht so lange anhält, wollen wir die Jugendlichen auf dem Weg zum/r Mitarbeiter*in unterstützen und ihnen das nötige Werkzeug an die Hand geben. 

Der Verein hat sich im Vorfeld dazu entschieden, in diesem Bezug eine Kooperation mit dem ESJW einzugehen. Das bedeutet, dass ich in Zukunft das Traineeprogramm begleiten und aktiv bewerben werde. 

Anders als sonst, fand die Jugendleiterschulung dieses Jahr zu Beginn der Herbstferien im Gemeindehaus der Jubilatekirche statt. Trotz dem, dass die Anmeldung und Planung in diesem Jahr sehr spontan verlief, haben sich 15 hochmotivierte Jugendliche zusammengefunden. Neben den Schulungseinheiten wie Recht, Pädagogik und christlichen Inhalten, kam Spiel und Spaß nicht zu kurz. Zudem hat diese Schulung nochmal deutlich gemacht, wie es möglich sein kann, dass Gemeinschaft trotz Abstände und Maskenregelung entstehen kann. 

Am Ende der Schulung erhielten alle Jugendlichen ein Zertifikat, mit welchem die JuLeiCa erworben werden kann. 

An dieser Stelle möchte ich noch allen ehrenamtlichen Mitarbeitenden danken, die sich so spontan Zeit genommen haben und uns Hauptamtlichen Tatkräftig zur Seite standen. Mein ganz besonderer Dank geht an Steffen Zimmerer, der sich aus unseren eigenen Reihen bereit erklärt hat uns zu unterstützen und gleichzeitig die Werbetrommel für das Zeltlager ordentlich gerührt hat. Vielen Dank dafür. 

Wer jetzt selber Lust bekommen hat, am Traineeprogramm im kommenden Jahr teilzunehmen, darf sich gerne bei mir melden oder aber auch bei der Mitarbeiterschulung vom EJR in den Faschingsferien teilnehmen https://www.ejr.de/nichts-wie-weg/upgrade-die-schulung-2021#anmeldung.  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.