Ausgelassenheit

Wo können Familien und Gruppen im Alter zwischen 10 und 50 Jahren gemeinsam für 2-3 Stunden alles um sich herum völlig vergessen?

Im Rutschenhaus vom Badkap in Albstadt. 15 Personen vom Jungfamilienkreis sind 2,5 Stunden am Stück die Treppe hochgerannt, um in den allermeisten Fällen die berüchtigte Wildwasserrutsche gemeinsam wieder runterzurutschen. Der Betreiber beschreibt die Rutsche wie folgt: „Wildwasserfluss: Ein rasantes Abenteuer für Mutige! Der 96 Meter lange Wildwasserfluss lässt Ihr Adrenalin in die Höhe schnellen. Wie in einem reißenden Wildwasserfluss wird man von Wassermassen durch enge und weite Kurven, Wasserwirbel und Stromschnellen geführt – allein von 2 Verweilbecken unterbrochen.“ 

Es gibt auch noch eine schnelle Röhrenrutsche und sogar eine „Freefall-Rutsche“ für Hartgesottene. Auch vieles andere hat das Badkap zu bieten. Ein Besuch mit der Familie oder in der Gruppe ist wirklich empfehlenswert. 

Ob jung oder „Älter“ – alle hatten bald ihre eigene Technik in der Wildwasserrutsche heraus. Ob im Sitzen, im Liegen, mit den Füßen oder dem Kopf voraus – hintereinander, nebeneinander, untereinander – jeder wurde herumgewirbelt und hat auch mal einen Schluck Wasser zu viel abbekommen. Trotzdem hat jeder auf die anderen aufgepasst, so dass es bei ein paar blauen Flecken geblieben ist. Besonders dabei ist, dass wir trotz erheblicher Alternsunterschiede gemeinsam unglaublich viel Freude hatten und völlig ausgelassen sein konnten. Das hat einfach nur gut getan und trug zum Zusammenhalt aller bei.

Martin Hepper 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.