Wacker geschlagen!

Am 27.04. war unsere mixed Volleyballgruppe wieder beim Pfullinger Freizeitturnier in der Kurt-App-Halle am Start. Im Spiel der acht gemeldeten Mannschaften, jeder gegen jeden, durften wir uns in ansonsten ungewohnter Turnierformation behaupten. Schnell wurde in den ersten Sätzen klar, dass es noch massig Luft nach oben gab. Da half am Nachmittag gegen Turnierende auch nicht, dass wir gegen die Favoriten recht passabel und beherzt Punkte machen konnten. So blieb uns der sechste Platz und mit den gleichwertigen Gewinnen waren alle teilnehmenden Mannschaften denn auch zufrieden. Ein Lob ging wieder an den Veranstalter VfL Pfullingen für die reibungslose Turnierdurchführung, nun unter neuer Leitung, sowie der schmackhaften Bewirtung. Neben einer verletzen Spielerin blieben weitere Unfälle aus, was sicherlich auch dem strengen Abpfiff jeglicher Unkorrektheit wie Übertritte und Netzberührung zu verdanken war. Wir würden uns aber auch wesentlich mehr Schlachtenbummler und lautstarke Unterstützung bei den nächsten Turniereinsätzen wünschen. Erfreulicherweise können wir den Zugang neuer junger Spieler melden, wenngleich diese beim Turnier (noch) nicht präsent waren. Jedenfalls bleiben wir schlagkräftig!

Jürgen Schröter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.